Bright-Skies

Systemhaus 2.0 Bright Skies GmbH aus Hamburg treibt die Digitale Transformation seiner Kunden voran

Ein klarer Kurs in Richtung Cloud – das Hamburger Expertenhaus Bright Skies GmbH bietet seinen Kunden in Zukunft ein neuartiges und erfolgreiches Konzept für den Weg in die Cloud. Jahrzehnte der Beratungserfahrung und eine tief verankerte hanseatische Lebenseinstellung sind die Basis für mittelständische Kunden des Beratungshauses.

Was machen branchenerfahrene Cloud-Veteranen, wenn Sie das IT-Umfeld revolutionieren möchten? Sie gründen eine eigene Firma. Das Jahr 2014 war der Startschuss für Bright Skies, ein Zusammenschluss von IT-Experten, die branchenübergreifende Expertise etwa für Microsoft, VMware oder Red Hat gesammelt haben.

Bright Skies gehört zu den am schnellsten wachsenden unabhängigen Beratungshäusern am deutschen Markt. Der Ansatz: Die Digitalisierung auf ein neues Level bringen, das „Systemhaus 2.0“ erschaffen. Unterstützt durch innovative Strategien, bietet das norddeutsche Unternehmen individuelle Cloud-Architekturen für seine mittelständischen Kunden und große Unternehmen. Und trotz großem Erfolg in der Branche, eines ist geblieben: Die enge Verbundenheit zu den hanseatischen Werten.

Erfolgskonzept Cloud Readiness Assessment

Der Bedarf an innovativen IT-Lösungen ist vorhanden. Gerade Führungskräfte haben beträchtliches Interesse, ihre Informationstechnik in eine Cloud-Umgebung auszulagern. Kostenreduktion, zeitliche Ersparnis und hohe Flexibilität im Alltag sind nach wie vor die größten Argumente.

Somit ist Cloud Computing längst kein Hype mehr. Die Digitalisierung ist bereits Realität mit konkreten Projekten und bestimmt die IT-Tagesordnung der CIOs. Nur viele Unternehmen stellen sich die Frage, wo fängt man an? Bright Skies unterstützt hier mit langjähriger Projekterfahrung bei der Implementierung von Cloud-Lösungen und der notwendigen technischen Expertise.

An diesem Punkt setzen die Beratungsexperten von Bright Skies auf ihr erprobtes Erfolgskonzept Cloud Readiness Assessment (CRA). Stück für Stück kann auf diese Weise ein Fahrplan für Unternehmen erstellt werden – egal welcher Größe.

Wo stecken bereits effiziente Teil-Lösungen in der unternehmenseigenen IT-Infrastruktur? Wo können Prozesse noch optimiert werden? Bright Skies setzt bei der Beantwortung dieser Fragen auf Strategie und präzise Prozessplanung in mehreren Schritten:

1) Analyse der bestehenden IT-Infrastruktur
2) Beratung zu allen verfügbaren Möglichkeiten
3) Support beim Sourcing von Cloud Lösungen
4) Implementierung der neuen Cloud-Architektur
5) Nachhaltiges Monitoring und Optimierung

Innovation und Verlässlichkeit vereint

Eng verwurzelt mit dem Hamburger Firmensitz, bietet Bright Skies seinen Kunden professionelle Beratung im Cloud-Umfeld. Gerade die Werte der hanseatischen Kultur sind hierbei ausschlaggebend für den nachhaltigen Erfolg des Unternehmens. Zuverlässigkeit und die ständige Bereitschaft Innovationen zu wagen, positionieren Bright Skies als erfahrenes und modernes, aber gleichzeitig weltoffenes Beratungshaus – einzigartig in der deutschen Beratungs-Landschaft.

Schon bei der Firmengründung war klar: Die Zeit für die Cloud ist reif. Und es bedarf eine neuartige Generation von Beratungshäusern, um Unternehmen bei Ihrer digitalen Transformation in der Cloud zu unterstützen. Der Erfolg gibt Bright Skies recht, denn mittlerweile wächst das Unternehmen monatlich um mindestens einen Mitarbeiter.

Die Zukunft der Unternehmens-Cloud? Nur mit Expertise!

„Ein junges Unternehmen kann nur wachsen, wenn die Aufstellung stimmig ist“, sagt Kim Nis Neuhauss, CEO der Bright Skies. Ganz nach diesem Leitgedanken setzt das Unternehmen seit Firmengründung auf Expertise. Jeder Mitarbeiter kann eine Beratungserfahrung von mindestens zehn Jahren vorweisen – Principal und Senior Consultants gehören zum Standard bei Bright Skies.

Die Vorteile für den Kunden: Wer auf innovative Lösungen und gleichzeitig hochqualifizierte Beratung für die Modernisierung der unternehmenseigenen Informationstechnik setzt, bekommt bei Bright Skies einen ganzheitlichen Service samt Sicherheiten für strategische Entscheidungen.

Die Voraussetzung für kompetente Beratung: Ein starkes Partnernetz

Bright Skies hat früh erkannt, dass eine maßgeschneiderte Cloud-Architektur für Unternehmen nur unter der Prämisse eines tiefgreifenden Partnernetzes gelingen kann. Dank der engen Verzahnung mit Branchengrößen wie Nutanix, Nimble Storage und vor allem Microsoft bietet das hanseatische Beratungshaus die besten Voraussetzungen für nachhaltige, strategische Entscheidungen.

Gerade im Hinblick auf die enge Partnerschaft mit Microsoft eröffnen sich hochflexible Möglichkeiten für die Unternehmens-IT. Insgesamt präsentiert sich Bright Skies in elf Bereichen als Microsoft Partner – acht der Auszeichnungen beruhen auf einem Microsoft Gold Partner Status.

Die Grundlage der Digitalen Transformation ist Cloud Computing

„Bright Skies hat es sich zum Ziel gesetzt, bei seinen Kunden die digitale Transformation aktiv zu unterstützen und zum Erfolg zu führen. Das digitale Wirtschaftswunder ist für jedes Unternehmen möglich. Technologie macht es aber notwendig, sich neu aufzustellen und neue Wege zu gehen“, sagt Kim Nis Neuhauss.

Die Zukunft des Cloud Computing wird mit Bright Skies noch viele spannende Erfolge auf dem Gebiet der Digitalisierung bringen. Der Spagat zwischen höchster Beratungskompetenz und innovativen Cloud-Strategien ist bereits gelungen. Nun gilt es, den Vorsprung auszubauen.