Aus Zwei mach Drei

Verstärkung beim Cloud Enabler Bright Skies GmbH. Hier in Hamburg werden nicht mehr nur jede Menge Microsoft Kompetenzen gezählt, sondern auch MVPs. MVP steht für Most Valuable Professional und ist eine Auszeichnung von Microsoft für geleistete Community-Arbeit. Microsoft definiert unter MVP Führungspersönlichkeiten, die ein vorbildliches Engagement gezeigt haben, anderen durch Ihre Erfahrung mit Microsoft-Technologien zu helfen und diese optimal zu nutzen. Sie teilen Ihre außergewöhnliche Leidenschaft, Ihr Praxiswissen und Ihr technisches Know-how mit der Community und Microsoft und stehen in engem Kontakt zu den Microsoft Produktteams. Ihr Wissen teilen die MVPs in allen sozialen Netzwerken, Online-Foren, Microsoft Answers, Technet und MSDN, Wikis, Blogs und Bücher. Weltweit zählt Microsoft über 4000 MVPs, in unterschiedlichen Kategorien. Das fängt bei der Spielekonsole XBox an und endet bei der Cloud Computing Plattform Azure. Jedes Jahr prüft Microsoft wieder, ob der jeweilige MVP renominiert wird, den Award muss sich der MVP also jedes Jahr neu verdienen.

Cloud Productivity Evangelist

Bei Bright Skies waren es bis vor kurzem noch derer Zwei: Der CEO Kim Nis Neuhauss für den Bereich Azure und Jan-Henrik Damaschke für den Bereich Cloud und DataCenter Management. Mitten im Sommermonat Juli des Jahres 2017 hat sich Bright Skies mit Hans Brender verstärkt. Er ist MVP in der Kategorie Office Servers and Services und bringt jahrelange Erfahrung im Bereich Produktivität Und Zusammenarbeit mit. Als Cloud Productivity Evangelist soll er Bright Skies einen weiteren Schritt nach vorne bringen. In seinem Spezialgebiet hat er sich in ganz Europa auf unzähligen Community Veranstaltungen als Mr. OneDrive einen Namen gemacht und Microsoft hat ihn als Sprecher zur größten IT-Veranstaltung der Welt, der Ignite in Orlando, Florida eingeladen, um sein Wissen anderen weiter zu geben.

Elf Microsoft Kompetenzen

Die inzwischen auf sechs Gold- und fünf Silber Kompetenzen von Microsoft sind ein Gradmesser dafür, welches technisches Knowhow die Mitarbeiter im hohen Norden unter dem Leuchtturm vereinigen.